Warum ist
Kieferorthopädie
im Kindesalter wichtig?

Kreuzbiss, Überbiss, Vorbiss: Im Zusammenhang mit solchen Fehlstellungen ist der Durchbruchsbefund der Zähne von entscheidender Bedeutung. Dies ist bei einigen Kindern früher, bei anderen später der Fall. Um Fehlbildungen der Zähne rechtzeitig korrigieren zu können, ist daher eine Behandlung bereits im frühen Kindesalter zu empfehlen.

Funktionale Prävention
für eine gesunde Entwicklung

Die Wachstumsphase Ihres Kindes ist genau der richtige Zeitpunkt, um rechtzeitig alles für die gesunde Entwicklung zu tun. So wirken sich die gerade Zahnstellung und die gesunde Stellung der Kiefer zueinander ein Leben lang positiv auf die Körperhaltung, die Gesundheit sowie die Leistungsfähigkeit Ihres Sprösslings aus. Das sind die Gründe, warum wir bereits im Kleinkindalter untersuchen, ob die Zahn- und Kieferentwicklung Ihres Kindes einen optimalen Verlauf zeigt oder sich gegebenenfalls bereits Beeinträchtigungen abzeichnen.

Mehr Ausstrahlung
und Selbstbewusstsein

Bei Kindern und Jugendlichen sind gesunde und schöne Zähne nicht nur aus gesundheitlichen Gründen außerordentlich wichtig. Denn kranke, schiefe und unansehnliche Zähne sind nicht selten der Grund für Hänseleien der Altersgenossen, unter denen Kinder besonders leiden. Gesunde Zähne verhelfen dagegen zu mehr Ausstrahlung und erhöhen das Selbstbewusstsein.

Verbesserte Zahnpflege
für langfristigen Zahnerhalt

Ein weiterer Vorteil von gerade zueinander stehenden Zähnen und einem gesunden Kiefer ist zudem die bessere Möglichkeit der häuslichen Zahnreinigung.

So lassen sich die Zahnzwischenräume besser reinigen, wenn die Zähne gerade sind und bleiben dadurch länger erhalten. Gerade bei Kindern und heranwachsenden Jugendlichen ist die Zahngesundheit von entscheidender Bedeutung.

Da sowohl der Zahnschmelz von Milchzähnen als auch von bleibenden Kinderzähnen leichter von Karies befallen werden kann, müssen diese besonders sorgfältig gepflegt werden. Bei den bleibenden Zähnen ist der Zahnschmelz erst ungefähr drei Jahre nach dem Durchbruch widerstandsfähig. Ein vorzeitiger Verlust der Milchzähne, als Platzhalter für die später durchbrechenden Zähne, führt nicht nur zu mangelnder Funktionstüchtigkeit des Kauorgans, sondern kann die Entwicklung des Kinder-Gebisses erheblich beeinträchtigen.

Online Termin vorschlagen

Ihr Datumsvorschlag*